Stöckchen

Christiane Link hat mir ein Stöckchen zugeworfen.

Vier Jobs in meinem Leben:

Internetprovider, Verinsvorsitzender, ehrenamtlicher Journalist und Pressesprecher bei einem Behindertenverein. Fünfter und wichtigster Hauptberuf ist Arbeitsloser Radiomacher.

Vier Filme, die ich immer wieder sehen kann:

Apollo 13,
Eldorado,
Im Schatten der Macht,
Das Todesspiel

Vier Orte, an denen ich gelebt habe:

Solingen,
Düren,
Marburg und
Heelderpeel.

Vier TV-Serien, die ich sehr gern sehe:

Raumschiff Enterprise (aus den sechzigern und siebzigern),
Mondbasis Alpha 1,
Die Waltons (früher mal) und
Rauchende Colts (auch früher mal).

Vier Orte, an denen ich Urlaub gemacht habe:

Cadzant (Niederlande),
Heelderpeel (Niederlande),
Landschlacht in der Schweiz (Landschulheimaufenthalt) und
Trier (Landschulheimaufenthalt).

Vier meiner Lieblingsgerichte:

Rheinischer Pferdesauerbraten,
Zwiebelschnitzel,
Rotkohl mit Bratwurst (geräucherte Mettwurst ist gemeint),
großer italienischer Salat.

Vier Webseiten, die ich täglich besuche:

Kobinet,
Niederländische Rundfunkstiftung,
Behindertenparkplatz von Christiane Link.

Vier Orte, wo ich jetzt lieber wäre:
Heelderpeel,
Solingen (wenn meine Mutter noch lebte).
Mehr gibt es nicht.

Vier Blogger, die das mitmachen sollen:
Habe noch keine Bloggerfreunde.

Flattr this!

Über Jens Bertrams

Jahrgang 1969, Journalist bei www.ohrfunk.de, Fan der Niederlande und der SF-Serie Perry Rhodan.
Dieser Beitrag wurde unter Bloggen, Computer und Internet, Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Nach oben

Comments

2 Kommentare zu Stöckchen

  1. Claudia sagt:

    Aber mindestens zwei „Bloggerfreundinnen“ konnte ich den letzten Kommentaren schon entnehmen ….

  2. Ja, stimmt. Nur die Eine hatte mir das Stöckchen ja geschickt, und der konnte ich es sozusagen nicht zurückwerfen, und die Andere, von der wusste ich nicht, dass sie so regelmäßig liest:-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.