UTF-8-Umstellung

Technik! Jens und Technik, das sind zwei Dinge, die nicht zusammen passen!

Ich bin Otti sehr dankbar, dass er mir geholfen hat, mein Weblog auf UTF-8 umzustellen. Oder ehrlich gesagt: Ich bin ihm sehr dankbar, dass er es für mich gemacht hat. Ich hatte die Umstellung vorgestern selbst versucht, aber da ging einiges schief. Vielleicht wäre es mir ja geglückt, ich weiß es nicht, aber es trat beim Umstellungsskript ein Fehler auf. Also musste Otti ran, und er hat es superschnell gemacht!

Aber dann sagte er so nebenbei: „Du kannst deine Einträge nicht in HTML schreiben, dann werden sie bei der Suche nicht gefunden. Das war ein Schock für mich. Also habe ich es mit meiner Blogging-Software einfach ohne html versucht. Und siehe da, das Programm unterstützte kein UTF-(. Da kam wieder Otti und empfahl mir ein Anderes. Das läuft jetzt. Abe leider gibt es da ein Paar Dinge, die jetzt nicht mehr laufen. Viele Features des neuen Programms kann man nur erreichen, wenn man auf einen bestimmten Punkt auf dem Schirm mit der Maus klickt. Ein paar Stellen habe ich mir jetzt mühsam herausgesucht, aber es bleibt Kleinarbeit. Außerdem ist es jetzt nicht mehr so einfach, Links einzufügen. Es ist eigentlich schade, weil das Ding eigentlich ganz gut bedienbar ist, bis man sozusagen auf so spezielle Einstellungen kommt. Da ist dann schluss. Kategorien wählen, Ping-Adressen wählen und so. Das geht zwar, aber ist für mich zumindest schwierig.

Vielleicht sollte man den Entwicklern mal sagen, dass sie die Funktionen über Menüs erreichbar machen sollen!

Copyright © 2006, Jens Bertrams.

Über Jens Bertrams

Jahrgang 1969, Journalist bei www.ohrfunk.de, Fan der Niederlande und der SF-Serie Perry Rhodan.
Dieser Beitrag wurde unter Bloggen, Computer und Internet veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Nach oben

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.