Wie man sein Blog mit Testnachrichten vollschreibt – Vor der großen Umbenennung!

Ehrlich gesagt bin ich ja schon ganz gespannt, welchen Namen ich spätestens übermorgen meinem Blog geben werde. Im Zusammenhang damit erweitere ich ein wenig die Funktionalität und teste natürlich auch.

Heute finde ich es mal wieder richtig klasse, dass ich Freunde habe, die ein Plugin schreiben können. Otti heißt der Mensch, und der fühlt sich beim Programmieren so wohl wie ich bei einem schönen Schnitzel oder einer politischen Debatte. Darum schrieb er mir mal eben ein Abfallplugin, dass dafür sorgt, dass ich meine Teaser auch dann selbst bestimmen kann, wenn ich mit einer Blog-client-Software schreibe, was ich seit einiger Zeit tue. Für mich als Sprachausgabennutzer ist es nämlich viel angenehmer, einen Blogeintrag offline zu schreiben und dann hochzuschicken. Und wenn ich das nicht auf klassische, langweilige und zeitaufwendige Weise machen muss, sondern mit einer gut funktionierenden API, dann bin ich doch glücklich und zufrieden. Drum schreibe ich jetzt diesen Artikel hier, um zu testen, ob das Teaserplugin funktioniert.

Otti übrigens liegt auch gut im Rennen, was den künftigen Namen des Blogs angeht. Ihr wisst doch noch, ich hatte ein Preisausschreiben eingestellt. Seine Freundin Christiane Link hat mir außerhalb der Kommentarfunktion einen weiteren Tipp gegeben. Mal sehen, ich kann mich noch nicht so recht entscheiden!

Jetzt teste ich erst einmal, ob ich Otti bejubeln oder verfluchen muss. Und wenn dieser Text wie alle anderen ordentlich erscheint, dann habe ich ihn bejubelt:-)

Copyright 2006, Jens Bertrams.


Technorati : Bloggen, , Umbenennung

Flattr this!

Über Jens Bertrams

Jahrgang 1969, Journalist bei www.ohrfunk.de, Fan der Niederlande und der SF-Serie Perry Rhodan.
Dieser Beitrag wurde unter Bloggen, Computer und Internet, Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Nach oben

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.