Die Erde ist kein Rumsfeld mehr!

Wir dürfen erstmals jubeln! Bush entlässt Rumsfeld! Die Wahlschlappe macht offenbar selbst ihm Probleme!

Rumsfeld war so was wie das böse Gewissen der US-Regierung, zumindest dann, wenn man davon ausgeht, dass nicht alles böse Frontmänner sind! Der Irakkrieg, leider nicht die Lügen, sondern nur die schlampige Aktionsdurchführung, waren in den letzten Wochen Wahlkampfthema. Die Demokraten gewannen im Kongress, selbst den Senat könnten sie unter Umständen erobern. Und weil Bush so eine schöne Niederlage hinnehmen musste, muss Rumsfeld jetzt abtreten. Sorry, aber ich analysiere das nicht, es freut mich einfach. Ich habe es vor 10 Minuten auf den Seiten der NOS gelesen.

Copyright 2006, Jens Bertrams.


Technorati : , Demokraten, Regierung, , , Umbesetzung, Wahlen

Über Jens Bertrams

Jahrgang 1969, Journalist bei www.ohrfunk.de, Fan der Niederlande und der SF-Serie Perry Rhodan.
Dieser Beitrag wurde unter erlebte Geschichte, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Nach oben

Comments

Ein Kommentar zu Die Erde ist kein Rumsfeld mehr!

  1. Das Nest sagt:

    Ich freu mich mal genauso unreflektiert mit! Jau! Jubilier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.