Monatsarchive: Februar 2010

Ende einer steilen Karriere – Zum Rücktritt von Margot Käßmann

Zum Rücktritt von Margot Käßmann vom EKD-Ratsvorsitz habe ich für ohrfunk.de folgenden Kommentar veröffentlicht:

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Leben, Politik, Religion | Hinterlasse einen Kommentar

Warum der Sturz der holländischen Regierung ein Problem ist

Wieder ein Kommentar für ohrfunk.de, diesmal aber aktuell.

Veröffentlicht unter Die Niederlande, Politik, Wahltag | Hinterlasse einen Kommentar

Der Scharfmacher

Guido Westerwelle ist der Held des folgenden Kommentars, den ich schon am 16. Februar für ohrfunk.de geschrieben und dort veröffentlicht habe.

Veröffentlicht unter Leben, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Das Hartz-IV-Urteil – eine erste Einschätzung

Diese erste Einschätzung nach dem ausführlichen Studium der Pressemitteilung des Gerichts habe ich für ohrfunk.de geschrieben und dort veröffentlicht. Sie kommt zu einem eher negativen Ergebnis für Betroffene.

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Leben, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Steuersündermonopoly

Den folgenden Beitrag habe ich, wie so oft, für den Ohrfunk geschrieben und dort veröffentlicht. Er ist satirischer Natur, was mir beim Auflesen sehr viel Spaß gemacht hat.

Veröffentlicht unter Computer und Internet, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

„…Overload…“ – von meinem Umgang mit dem Internet und sozialen Netzwerken

„Heute habe ich mir eine Zeitung gekauft.“ Im Zeitalter von Twitter, Facebook und Co erscheint es fast wie eine Revolution, und irgendwie ist es das auch. Es ist ein Satz, der anzeigt, dass man, und sei es nur für einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloggen, Computer und Internet, Leben | 4 Kommentare

Kontrovers: Was gehört zu einem menschenwürdigen Leben?

In letzter Zeit führe ich häufiger interessante, aber auch kontroverse Debatten. Debatten, bei denen ich feststelle, dass wohl jede, absolut jede Generation den Weg der Konservierung, nein, der Konservatisierung geht. Um Arbeitslose ging’s, um das soziokulturelle Existenzminimum, um Dankbarkeit, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer und Internet, Leben, Politik | 2 Kommentare