Monatsarchive: Juli 2010

Paperblog – ein interessantes Blogportal

Paperblog: Das Beste aus Blogs. – So wirbt eine in Paris ansässige Firma seit neuestem für ihr auch in deutsch aufgesetztes Blogportal. Es lohnt sich, dem Projekt einen interessierten und auch kritischen Blick zu widmen, denn Paperblog unterscheidet sich durchaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloggen, Computer und Internet, Leben | 13 Kommentare

Urlaub

Sieben Wochen muss ohrfunk.de, das Radio, das Brücken baut, in diesem Sommer auf mich verzichten. Ich nehme mir eine Auszeit, einen Urlaub, den ich als wirklich notwendig empfinde. Aber es ist gar nicht so leicht, Urlaub zu haben.

Veröffentlicht unter Geschichten aus dem Radio, Leben | Hinterlasse einen Kommentar

Das Konzept Bürgerarbeit- Neueste Ideen vom Arbeitsmarkt

„Wir wollen lieber Arbeit statt Arbeitslosigkeit finanzieren“, sprach die Bundesregierung, und sie erfand die Bürgerarbeit: die „konsequenteste Form des Förderns und Forderns“, wie sie selbst sagt, und die höchste Form des Lohndumpings und der Ausbeutung und Diskriminierung Arbeitsloser.

Veröffentlicht unter Politik | 2 Kommentare

In Erinnerung gerufen – Mein Kommentar zum 20. Juli 1944

Ich habe vor einem Jahr einen Kommentar zum Attentat vom 20. Juli 1944 geschrieben und wollte nur daran erinnern, dass der heute noch genauso aktuell ist wie vor einem Jahr.

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Schade – Die Welt stellt den Newsletter „Weltlage“ ein

Es gibt Tage, die sind auch für einen Journalisten wie mich keine guten Tage. Pünktlich zu meinem Urlaubsbeginn hat die Tageszeitung „Die Welt“ ihren Newsletter „Weltlage“ eingestellt. Für mich geht dabei eine wichtige Quelle verloren.

Veröffentlicht unter Computer und Internet, Geschichten aus dem Radio, Leben, Politik, Religion | Hinterlasse einen Kommentar

Demokratie – Von der Kunst, Freiheit und Herrschaft zu versöhnen

Nichts von dem, was ich in diesem Aufsatz schreiben werde, ist völlig neu. Ich bin kein Demokratietheoretiker. Lediglich bin ich ein Mensch mit einer eigenen Meinung. Diese Meinung stieß im Fall meines Kommentars über die Minderheitsregierung auf den energischen Widerspruch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Minderheitsregierung – NRW bietet Chance für Demokratie

In manchen Medien und mancher Parteizentrale wird in diesen Tagen das Wort von der Unregierbarkeit Nordrhein-Westfalens ausgepackt. Eine Minderheitsregierung von SPD und Grünen wird als Machtpoker auf Kosten der Bürgerinnen und Bürger verstanden. Dabei ist eine Minderheitsregierung keineswegs so ungewöhnlich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Politik | 2 Kommentare

Der Massenmord von Srebrenica und die Verstrickung der Niederlande

Für Ohrfunk.de habe ich den folgenden Kommentar am 14. Juli 2010 veröffentlicht.

Veröffentlicht unter Die Niederlande, erlebte Geschichte, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Segen oder Fluch – Zum BGH-Urteil zur Präimplantationsdiagnostik

Den folgenden Kommentar habe ich am 09.07.2010 auf ohrfunk.de veröffentlicht.

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Leben, Medizin, Politik | 3 Kommentare

Was die Gemüter wirklich bewegt: Nichtraucherschutz in Bayern

Bei geringer Wahlbeteiligung wurde am Sonntag ein starker Nichtraucherschutz in Bayern beschlossen. Raucher sind unzufrieden, durchaus verständlicherweise, und ich habe mich für ohrfunk.de um eine sachliche Analyse gekümmert. Übrigens zur Information: Ich bin zwar Nichtraucher, habe aber keine persönliche Leidenschaft. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Leben, Medizin, Politik, Wahltag | 3 Kommentare