Mein Urlaub ist beendet…

… und ich muss zugeben, dass ich das schade finde.Eigentlich sollte man sich nach sieben Wochen Urlaub nicht beschweren, und eigentlich will ich das auch nicht. Aber ein wenig ist es so gekommen, wie ich es befürchtet habe. Es dauerte sehr lange, bis ich runter kam und den Urlaub genießen konnte. Eine knappe Woche habe ich bei Freunden in Holland verbracht, zusammen mit meiner Liebsten, aber die Dinge, die ich gerne aus dieser Woche erzählen würde, behalte ich dann doch lieber für mich. 🙂

 

In den letzten Wochen hatte ich Zeit, ausführlichere Beiträge in dieses Blog zu schreiben, jetzt werden es wieder die kurzen, unzureichenden Kommentare sein, die dann auch im Radio laufen. Das Problem ist, dass ich allein über die letzte Woche einen riesigen Beitrag über die niederländische Regierungsbildung schreiben könnte, aber ich stecke noch mit meinen zwei Beiträgen im Juni fest, hoffnungslos zurück. Natürlich werde ich irgendwie weiter schreiben und das ganze im Gegensatz zum Anfang etwas straffen, aber es ist nicht dasselbe wie im Urlaub.

 

Übel spielte uns ja das Wetter mit: Während unseres Urlaubs war es kühl, teilweise verregnet. Der Sommer fiel vielleicht nicht ins Wasser, aber zumindest in die Kühle. Das war schade.

 

Allerdings wird sich bei mir einiges ändern. Weil ich mal wieder Zeit unter Anderem für dieses Blog haben will, werde ich zum Ende des Jahres meine Aktivitäten beim Ohrfunk etwas einschränken. Das habe ich mir fest vorgenommen. Mehr wird allerdings jetzt noch nicht verraten.

 

Vielen Dank an all die Leserinnen und Leser, die mir in den letzten knapp fünfeinhalb Jahren in diesem Blog treu geblieben sind.

Flattr this!

Über Jens Bertrams

Jahrgang 1969, Journalist bei www.ohrfunk.de, Fan der Niederlande und der SF-Serie Perry Rhodan.
Dieser Beitrag wurde unter Bloggen, Computer und Internet, Geschichten aus dem Radio, Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Nach oben

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.