Monatsarchive: Oktober 2010

Sind wir behindert oder werden wir behindert- sachliche Analyse

Gestern habe ich über eine Diskussion auf Twitter geschrieben, die sich zum Streit auswuchs. Natürlich konnte die Frage, ob Menschen mit Behinderung nun behindert sind oder behindert werden, nicht sachlich beantwortet werden. Darum hier mein sachlicher Beitrag zu diesem Thema. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behinderung, Leben, Politik | 2 Kommentare

Sind wir behindert, oder werden wir behindert?

Sind oder werden wir behindert? Das ist eine Frage, mit der zumindest ich mich immer wieder beschäftige. Selten so aktiv wie in den letzten Tagen, als eine Twitterdiskussion zu diesem Thema vollkommen außer Kontrolle geriet. Selten so, dass ich eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behinderung, Bloggen, Computer und Internet, Leben, Medizin, Politik | 4 Kommentare

Brauchen wir das christliche Menschenbild als Leitkultur?

Hier kommt wiedereinmal ein Radiokommentar, der im Blog sicher länger ausgefallen wäre.

Veröffentlicht unter Politik, Religion | 3 Kommentare

Der Kampf ums Blindengeld

Folgenden Kommentar habe ich für Ohrfunk geschrieben, er ist sehr aktuell, aber eigentlich fürs Radio gedacht. Trotzdem hoffe ich, dass er informativ ist.

Veröffentlicht unter Behinderung, Leben, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Ein kurzer Blick in die alte Heimat

Ein Beitrag ohne Politik und ohne Motzerei erwartet euch, ein Beitrag mit Nostalgie und ein wenig Sehnsucht und Schmerz, aber nur so viel, dass die Erinnerung schöner strahlt.

Veröffentlicht unter Die Niederlande, Leben, Musik | 1 Kommentar

Wie ich den Tag der deutschen Einheit erlebte

Als die DDR der Bundesrepublik beitrat, also am 3. Oktober 1990, war ich in Berlin. Live und in Farbe habe ich die Stimmung miterlebt, interessante Gespräche geführt und um mein Leben gefürchtet.

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Leben | Hinterlasse einen Kommentar

Vom demokratischen Populismus – Warum Geert Wilders so gefährlich ist

Einen Tag vor dem Jubiläum der deutschen Einheit war der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders in Berlin. Er hielt eine Rede auf einem Kongress, der von René Stadtkewitz organisiert wurde, dem Gründer der deutschen Partei „Die Freiheit“. Die Rede zeigt deutlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Niederlande, erlebte Geschichte, Politik, Religion | 1 Kommentar

Stuttgart und die Welt

Gestern abend kam es in vielen Städten der Bundesrepublik Deutschland und sogar im Ausland zu Protesten gegen das Bahnhofsprojekt Stuttgart 21, vor allem aber gegen den gestrigen brutalen Einsatz der Polizei gegen Jugendliche. Auf Twitter war der Teufel los, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer und Internet, erlebte Geschichte, Leben, Politik | 5 Kommentare