Monatsarchive: Oktober 2011

Freiheit gegen Repression – nur Spontane Worte zur Polizeigewalt in Berlin

Während ich dies schreibe, wird in Berlin der Protest der „occupy Berlin“-Bewegung vor dem Reichstag gewaltsam beendet. Vor dem Symbol der Volksherrschaft, dem Parlament, wird die Souveränität des Volkes offensichtlich und ohne Hemmungen mit Füßen getreten. Ein trauriger Tag für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer und Internet, erlebte Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Occupy Germany – Echte Demokratie Jetzt!

In Spanien, sagen sie, hat alles angefangen, bei der sogenannten spanischen Revolution im Mai. Dann schwappte es in die USA, und heute kehrt es nach Europa zurück. Wie erfolgreich die „occupy“-Bewegung ist, weiß noch niemand, aber es gibt Menschen, für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer und Internet, erlebte Geschichte, Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Welt ist ein Tollhaus

„Liegt es an mir, oder war die Welt schon immer so, und ich war nur zu sehr mit mir selbst beschäftigt, um es zu merken?“ Diese Frage stellte sich vor 30 Jahren der Romanheld Arthur Dent in Douglas Adams hervorragendem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ich bin ein Terraner – Mein Bericht über den Perry-Rhodan-Weltcon in Mannheim

An diesem Wochenende habe ich mich aus der Politik, der Wirtschaft und dem ganzen Rest gelöst und bin nach Mannheim gefahren. 11 Stunden lang Besuchte ich die „Perry Rhodan World Convention“, die feier zum 50jährigen Bestehen der „längsten, jemals erzählten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behinderung, Leben, Weltraumfahrt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare