Monatsarchive: Oktober 2012

Gedanken über Recht und Gerechtigkeit

„Und nun, hohes Gericht, fällen Sie ein gerechtes Urteil“, heißt es oft in dramatischen Filmen am Ende dramatischer Plädoyers in amerikanischen Gerichtssälen. Das hat mich immer begeistert und fasziniert. Als ich noch ein Jugendlicher war, wollte ich unbedingt Richter werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Hin und Her mit dem Hund

Im Juli 2011 kam unsere Führhündin Boa in die Familie. Sie führte nicht mich, sondern meine Liebste, ein kleines, braunes, fröhliches und sehr schlaues Fellwunder. Sie lebte sich schnell ein und als wir im August in den Niederlanden waren, lernten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Hinterlasse einen Kommentar

Mittwochsfrühstück

Seit 8 Jahren treffe ich mich mit 2 Freunden, Kollegen und Mitstreitern und manchmal auch im Beisein meiner Liebsten zum Mittwochsfrühstück. Es gehört zu den festen Terminen in meiner Woche. Je nach Runde kann man einfach ein bisschen über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | 1 Kommentar

„Er ist wieder da!“

Gerade habe ich ein Buch gelesen. Es ist von Timur Vermes und heißt: „Er ist wieder da“. Es geht, und bitte lest trotzdem weiter, um Adolf Hitler.   Adolf Hitler wacht im August 2011 plötzlich auf einem leeren Grundstück in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Hinterlasse einen Kommentar

Über Unabhängigkeitsbestrebungen in Europa

Im folgenden Beitrag habe ich auf Verlinkungen verzichtet. Die Erarbeitung hat mich ohnehin schon einiges an Arbeit gekostet. Ich bitte dies zu entschuldigen.

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Der fünfzehntausendste Tweet

Ja, was ich hier schreibe, ist das Anhängsel zu meinem fünfzehntausendsten Tweet. Seit August 2009 bin ich bei Twitter und habe interessante Menschen kennengelernt und viele tolle Infos entdeckt. Gerade für mich als Blindem ist die Informationsquelle sehr wichtig. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Hinterlasse einen Kommentar

Gestorben: Die Occupy-Bewegung

Eine Bemerkung vorab: Der folgende Beitrag ist eine persönliche Wahrnehmung und erhebt ausdrücklich nicht den Anspruch auf Wahrheit oder gar Wahrhaftigkeit.

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Türkentrank und Muselmann

Ich konnte nicht schlafen und dachte: „Warum? Du hast doch gar keinen Kaffee getrunken.“ Und da fiel mir dieses alte Kinderlied ein, das Noten, gesundes Leben und Patriotismus zugleich vermittelte und eine Alltagsdiskriminierung darstellt:   „C A F F E … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | 7 Kommentare

Der Sprung

Heute habe ich den Stratosphärensprung von Felix Baumgartner verfolgt, und er hat mich fasziniert. Stark, dem Funkverkehr zu lauschen und sogar zu hören, was der Typ in seiner Kapsel anstellte, bevor er sich aus 39 Kilometern Höhe buchstäblich ins Nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | 1 Kommentar

Noch ein Anfang

Noch ein Anfang für ein kleines, privates Blog. Ich habe schon länger gemerkt, dass ich im Wa(h)renhaus gerne ausgefeilte Artikel schreibe, gut recherchiert und gut vorbereitet. Hierr, bei den Kleinigkeiten, schreibe ich drauflos. Ich werde auch weiterhin private Dinge im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Hinterlasse einen Kommentar