Monatsarchive: Dezember 2012

„Was für ein lahmer Drecksplanet ist das – Ich habe nicht das geringste Bisschen Mitleid!“

Ich sitze und warte auf den Weltuntergang. Er muss ja kommen, nicht nur die Mayas haben es vorausgesagt. Auch die Vogonen müssen ja irgendwann einmal eintrudeln. Zwar ist heute nicht Donnerstag, sondern Freitag, aber einen Tag Verspätung kann sich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Geschichten aus dem Radio, Leben, Musik, Politik, positive Impulse, Religion, Weltraumfahrt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Und in seiner Stinkwut schickt der Herr die Sintflut

Am 21. Dezember soll die Welt untergehen, sagen einige Leute voraus. Dass das blanker Unsinn ist, wissen wir alle, und doch werden einige diesen 21. Dezember 2012 ganz bewusst und aufmerksam erleben und verfolgen. Mir flatterte gestern die Sintflut ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Religion | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Rückschlag für Menschen mit Behinderungen weltweit

Seit Jahren führen behinderte Menschen und ihre Freunde in Deutschland die „UN-Behindertenrechtskonvention“ mit ihrer Forderung nach „Inklusion“ statt „Integration“ und ihren weitgehenden Vorstellungen zum Schutze behinderter Menschen vor Diskriminierung als geflügelte Worte im Munde. Selbst die Gegner einer modernen Behindertenpolitik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behinderung, erlebte Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar