Monatsarchive: März 2013

30 Jahre Grüne im deutschen Bundestag – ein paar Erinnerungen

Heute vor 30 Jahren zog die Fraktion der Grünen erstmals in den deutschen Bundestag ein. 27 Mitglieder zählte sie nur, aber für das deutsche Parlament, und für unsere Gesellschaft insgesamt, war der Einzug dieser neuen Partei eine Zäsur. Ich war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Politik, positive Impulse | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Freiheit, Leben, Ehre und Legalität – 80 Jahre Ermächtigungsgesetz

„Freiheit und Leben kann man uns nehmen, die Ehre nicht.“ Das sagte der SPD-Vorsitzende Otto Wels heute vor 80 Jahren, am 23. März 1933, vor der Abstimmung über Hitlers Ermächtigungsgesetz. Es gilt zurecht als die letzte freie Meinungsäußerung im deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Ernsthafte Gedanken um meine Zukunft als Blogger

In den letzten Monaten habe ich schon hin und wieder einmal gesagt, dass ich mir überlege, mit dem Bloggen aufzuhören. Immer wieder gab es drei Menschen, und ich bin ihnen dankbar dafür, die gesagt haben, dass sie mein Blog vermissen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | 4 Kommentare

Jein: Zyprische Zwangsabgabe ist irgendwie notwendig und unerhört zugleich

Reden wir über Wirtschaft, über Dreistigkeit und über Gerechtigkeit. Wenn Sie mir jetzt vorhalten, ich verstünde nichts von Wirtschaft, wittere überall Dreistigkeiten und rede dauernd über Gerechtigkeit, dann kann ich Ihnen wohl kaum widersprechen. Lassen Sie es mich darum anders … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Kleinigkeiten eines Monats

Einen Monat habe ich nichts mehr in dieses Blog geschrieben, dabei hätte es einiges gegeben, worüber man hätte schreiben können.   Da wäre der Schrecken, der mich erfasste, als einer meiner besten Freunde nach einem epileptischen Anfall in der Wohnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | 1 Kommentar

Franziskus, wer bist du?

Die Welt muss sich an einen neuen Papst gewöhnen. Er heißt Franziskus, und schon der Name scheint eine Revolution zu versprechen. Sicher wird es eine Revolution im Stil, im Umgang geben, aber wird sie auch darüber hinaus wirken? Nach anfänglicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Leben, Politik, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Endlich! – Franz-Josef Hanke startet sein eigenes Blog

Gute Blogs sind rar. Während man sich über Mode, Musik und Belanglosigkeiten an jeder Ecke informieren kann, sind sachliche, pointierte und engagierte Äußerungen zu Politik, Gesellschaft, Medien, Menschenrechten und sozialen Themen mangelware geworden. Darum freut es mich ganz persönlich außerordentlich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behinderung, Bloggen, Computer und Internet, erlebte Geschichte, Geschichten aus dem Radio, Leben, Politik, positive Impulse | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Extra Omnes! – Gedanken zum Konklave und der Zukunft der Kirche

„Extra omnes! „Alle raus!“ So scheucht der päpstliche Zeremonienmeister alle Bischöfe und Priester aus der sixtinischen Kapelle, die nicht an der Papstwahl teilnehmen, oder die nicht zu den ganz wenigen zur Verschwiegenheit verpflichteten Helfern gehören. Damit beginnt heute das historische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Politik, Religion, Wahltag | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Recht auf Leben, Recht auf Sterben

Gehört zum unveräußerlichen Recht auf Leben auch das Recht auf einen selbstbestimmten Tod? Darüber streiten sich seit Jahrzehnten nicht nur die Philosophen, sondern auch die Politiker, Vertreter der Kirchen und sogenannte fortschrittliche Humanisten. Eine eindeutige Antwort gibt es offenbar nicht.

Veröffentlicht unter Behinderung, erlebte Geschichte, Leben, Medizin, Politik, Religion | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare