Monatsarchive: März 2014

Von der „Ehre“, bei Wikimannia genannt zu werden

Im folgenden Beitrag gibt es ganz bewusst so gut wie keine Verlinkung. Ich will ihn weder für themenfremde, noch für themennahe Werbung nutzen.

Veröffentlicht unter Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Ein paar Worte zur Homophobie-Debatte

Manchmal gibt es gesellschaftliche Debatten, bei denen man denkt, man habe sie seit vielen Jahren hinter sich. Eine grün-rote Schulinitiative hat in den Feuilletons der großen Tageszeitungen eine wahre Flut von Beiträgen über Homophobie ausgelöst. Und ich muss an die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behinderung, Leben, Politik, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kleinkarierte Kleinstaaterei

Am vergangenen Wochenende tauchte eine bedenkenswerte Meldung in den Schlagzeilen auf. Bei einem inoffiziellen Internetreferendum in Venetien hätten sich 89 % der Bevölkerung für die Loslösung von Italien und die Gründung der „Republik Venetien“ ausgesprochen, mit der Lagunenstadt Venedig als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ich schreibe, warum ich nichts schreibe – meine politische Lethargie

In den letzten Wochen habe ich auf Twitter fast nur noch gelesen, aber nichts mehr geschrieben und keine Stellung mehr bezogen. Das mag die Nation im Allgemeinen nicht interessieren, für mich ergab sich aber nach dieser längeren Abstinenz der Wunsch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Russische Intervention auf der Krim – Krieg oder Frieden in Europa

Der folgende Beitrag wurde von mir am 03.03.2014 für Ohrfunk.de geschrieben. Leider habe ich vergessen, ihn in mein Blog zu stellen, was ich jetzt nachhole, obwohl die Geschichte längst über diesen Beitrag hinweggegangen ist.

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Karnevalsparty des Karnevalsmuffels

Es gibt so Augenblicke, da erkenne ich mich selbst nicht wieder. – Hier: Weihnachten ist so ein fall… – Da sitz ich dann und mache für den Ohrfunk eine Bescherungssendung mit Glocken und guten Wünschen und Kirchenliedern, und das, obwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar