Monatsarchive: Oktober 2014

Die Behindertenbewegung muss kritikfähig werden

Behindert ist man nicht, behindert wird man. So tönt es allenthalben durchs Land. Seit Jahren reden die Experten und die, die sich für welche ausgeben von nichts anderem mehr als von Inklusion, wenn es um das Thema Behinderung geht. Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behinderung, Computer und Internet, Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Schafft den Friedensnobelpreis ab!

Heute wird wiedereinmal der Friedensnobelpreis verliehen. Die journalistische Welt wird nach Oslo schauen, und alle werden nachher kurz jubeln und dann darüber nachdenken, wie zwiespältig diese Auszeichnung ist. Ich bin dafür, den Nobelpreis abzuschaffen.

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Die Zeit“ gegen „Die Anstalt“: Beschämendes Ende des Qualitätsjournalismus

Es wird wieder einmal Zeit, mich für den Berufsstand zu schämen, dem ich Gott lob nur im Ehrenamt und aus idealistischen Gründen angehöre, für den Journalismus nämlich. Das unwürdige und bedrückende Theater, das sich das ZDF und die Wochenzeitung „Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar