Monatsarchive: Februar 2015

Ende eines langen Jahres

Ich sitze hier und genieße die letzten zwei Stunden meines Geburtstages. Im Rheinland ist Altweiberfastnacht, und ich warte auf morgen. Denn morgen ist der Anfang vom Ende meines Jahres. Mein Jahr 2014 hat 420 Tage, und es endet am 15. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verschwörungstheorie oder harmloser Überfall: Der Mann, der die Abendnachrichten platzen ließ

Jeder möchte einmal eine viertel Stunde des Ruhms genießen, sagen Sie. Jeder möchte einmal ganz groß in den Abendnachrichten erscheinen, auch wenn der Ruhm schnell verfliegt, sagen sie. Schuld seien die Medien, die aus jeder Tat eines verwirrten Einzeltäters gleich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer und Internet, Die Niederlande, erlebte Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Mittwochsrunde oder: Wo wir uns die Welt erklären

In alten Filmen, Hörspielen und Büchern gibt es, wenn sie langsam und nicht voller Action sind, hin und wieder ein Motiv von zwei oder drei alten Männern, die an einem Bierstand stehen, in einem Restaurant sitzen, sich auf einer Parkbank … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare