Archiv der Kategorie: Bloggen

Bloggen ist nicht einfach! Oder?

Wiedervereinigung

Heute habe ich mein Privatblog auf wordpress.com mit diesem Blog wieder vereinigt und die Inhalte meines Privatblogs hier eingefügt. Damit erweitert sich dieses Blog auch um privatere Inhalte, wie es früher auch schon war. Die Einrichtung des Privatblogs hatte nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloggen, Leben | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Große Umzug: Abschlussbericht

Heute, am 9. März 2017, um 9 Uhr und 17 Minuten, habe ich bei meinem alten Provider Domainfactory meinen Vertrag gekündigt. Der feierliche Moment endete im Gelächter: Die Kündigungsfrist beträgt 2 Monate, ich hätte also schon zu Beginn der ganzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloggen, Computer und Internet, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Der große Umzug: Teil 2

„Und so verging die Zeit, die auf Erden mir gegeben war (Bertold Brecht).“ Ja ja, Sie lachen über diesen pathetischen Anfang, aber wenn ich lache, muss ich gleichzeitig husten, und das ist dann überhaupt nicht angenehm. Wenn man bedenkt, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behinderung, Bloggen, Computer und Internet, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Der große Umzug

Mal ehrlich: Können Sie sich mich mit schweren Umzugskartons in der Hand vorstellen? Sehen Sie: Ich auch nicht. Und doch stemme ich gerade einen richtig großen Umzug, allerdings virtuell. Trotzdem hat der es in sich.

Veröffentlicht unter Behinderung, Bloggen, Computer und Internet, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Ein Teilrückzug

Am Sonntag habe ich beim Ohrfunk in meiner Sendung Candlelight meinen teilweisen Rückzug aus dem Radio ab dem 1. April angekündigt, und das ist kein Aprilscherz.

Veröffentlicht unter Bloggen, Computer und Internet, Geschichten aus dem Radio, Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Willkommen in der Seifenblase – Nachrichten vom unwerten Leben

Nach meinem letzten Artikel wurde ich mal wieder getrollt, wenn es auch beiweitem nicht so schlimm ist wie auf anderen Blogs. Dazu hier ein paar Gedanken.

Veröffentlicht unter Behinderung, Bloggen, erlebte Geschichte, Politik, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Ach Fascho, halt’s Maul!

Auf meinen letzten Beitrag in diesem Blog kam wieder so eine Hetzantwort. Die sind ja heute üblich. All diese Möchtegern-Hitlers, die sich auch noch besorgte Bürger nennen. Mir reichts jetzt endgültig mit denen!

Veröffentlicht unter Bloggen, Computer und Internet, Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Unterstützt wie ich die Blogger für Flüchtlinge!

Jeden Tag hören wir wieder von Naziübergriffen auf Menschen, die bei uns lediglich eine friedliche Zukunft vor den Kriegen suchen, die wir in ihre Länder tragen. Ich habe schon einiges über die Flüchtlingssituation geschrieben, und auch, dass meine Liebste sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloggen, erlebte Geschichte, Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Drei wichtige Meldungen

Heute ist das griechische Referendum. Es wird, so sieht es jetzt aus, in die Geschichte eingehen, aber die Geschichte entscheidet bekanntlich später erst, was wirklich wichtig ist. Also wende ich mich drei Nachrichten von gestern zu, die ich für bedeutsam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloggen, Computer und Internet, erlebte Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Aus meinem Privatblog: Sie tut, was sie am besten kann: Sie schreibt!

Gestern Abend hat meine Liebste endlich ihr eigenes Blog gestartet. Sie nennt es Wespennestwärme, und von beidem soll etwas drin sein, vom auch mal aufmüpfig kratzend-stechenden Wespennest, und von der Wärme, die ein Nest eben zu bieten hat. Zwei Artikel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aufgesammelt, Behinderung, Bloggen, Geschichten aus dem Radio, Leben, Medizin, Musik, Politik, positive Impulse | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar