Die Autoren dieses Blogs

Vielleicht haben sich manche schon gewundert, dass dieses Blog als persönliches Webtagebuch geführt wird, aber trotzdem mehrere Autoren Beiträge schreiben. Das hat einen ganz einfachen Grund: Ich kenne ein paar Menschen, denen ich gern zulese, und ich möchte gerne, dass diese Menschen sich an meinem Blog beteiligen. Da ich jetzt aber nicht alle Einträge auf ein Multiuserblog umstellen möchte, Seiten umschreiben und so weiter, erinnere ich daran, dass es sich um ein „chaotisches“ Webtagebuch handelt. Also wähle ich den einfacheren Weg und stelle uns hier kurz vor.

Also ich bin der Jens, ne? Und was und wer ich bin, kann man in meinem Lebenslauf nachlesen. Mich interessieren eine Reihe von Themen, über die ich mir in diesem Blog so meine Gedanken mache. Ich übernehme auch die presserechtliche Gesamtverantwortung für dieses Blog. Die anderen Autoren übernehmen inhaltlich die Verantwortung für ihre Beiträge, ihr Realname ist mir bekannt! Ich hasse diesen Formalkram, aber was soll es.

Das Nest hat mir über sich folgendes geschrieben:

Hallo lieber Besucher, liebe Besucherin dieses Blogs!

Heute, am 04. August 2005, habe ich mich hier als neue Nutzerin niedergelassen,
sozusagen „eingenistet“. Jens und ich hängen sowieso am selben Baum, und da
ich nun endlich auch ins Internet kann, gefiel mir der Gedanke, an einem
Weblog teilzunehmen. Das ist für mich viel kommunikativer als die alten
Homepages, und ich hoffe, in den folgenden Diskussionen sowohl ein
Rebellennest als auch das Nest für verirrte Vögel und warme, lebendige
Gespräche sein zu können, sein zu können mit einem guten, freundlichen
Umgangston und viel Interesse an den verschiedensten Themen. Wie oft ich
mich zu Wort melden werde, weiß ich nicht, denn ich bin oft im real life
unterwegs. Mit 35 hab ich noch nicht vor, zu Hause rumzuhängen. Trotzdem
hoffe ich auf gute Diskussionen mit Euch und freue mich, daß ich nur
mitschreiben muß und Jens die ganze Arbeit hat

Da bleibt mir, dem Inhaber dieses Blogs, nur noch das Seufzen.

Nach oben

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.