Audiowa(h)ren 010: Über Tee, Tagesschau und Tintenherz

Wie versprochen erzählt uns Bianca in dieser Folge etwas über Tee, und ich berichte von meinem Experiment, eine Weile auf Kaffee zu verzichten. Außerdem sprechen wir über die Tagesschau: Was ist ihre Rolle heute, wie war das früher, und was hat sich verändert? Zum Schluss stellt Bianca ihre Lieblingsautorin Cornelia Funke vor.

Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Frohes neues Jahr 2022

Ich wünsche Ihnen allen ein frohes neues Jahr. Möge 2022 für Sie ein gutes Jahr werden. Ich wünsche Ihnen Aufbruchsstimmung und Zuversicht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Audiowa(h)ren 009: Über Tee, Jahreswechselrituale, Gott und Jesus

Im ersten Podcast des neuen Jahres trinken wir Tee. Außerdem fragen wir uns, warum ein Jahreswechsel ein neuer Aufbruch sein kann, wenn man doch die Probleme des alten Jahres mitnimmt. Ein wenig reden wir auch über Corona. Unsere vorgestellten Bücher handeln von Gott und Jesus.

Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Audiowa(h)ren 008: Über die neue Bundesregierung, den Alltag von Politiker*innen, und ein wenig über Corona

Mit einer Knisterkerze im Hintergrund sprechen wir heute über einzelne Mitglieder der neuen Regierung, vor allem Karl Lauterbach und Annalena Baerbock. Außerdem ist der Alltag von Politiker*innen unser Thema, und zwar anhand des Buches “Alleiner kannst du gar nicht sein” von Peter Dausend, und des Deutschlandfunk-Podcasts “Merkeljahre”, den wir in dieser Woche genossen haben. Zum Schluss erzählen wir euch noch ein wenig darüber, wie Corona jetzt im zweiten Jahr unsere Arbeit und unser Leben beeinflusst.

Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Audiowa(h)ren 007: Über den Abschied von Angela Merkel, unsere Booster-Impfung und unsere Leseempfehlungen

Wir sprechen über unsere Booster-Impfung, den Zapfenstreich für Angela Merkel und eine Bilanz ihrer Regierungsarbeit. Außerdem stellen wir auch wieder einige Bücher vor. Heute sind das “Gliss” von Andreas Eschbach, sowie “Mara und der Feuerbringer” von Thommy Krappweis.

Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Audiowa(h)ren 006: Über meine SPD-Karriere, 2 feministische Bücher und den Koalitionsvertrag

In dieser Episode unseres Podcasts sprechen Bianca und ich über meine SPD-Karriere und wie ich zum SPD-Ortsvereinsvorsitzenden wurde. Außerdem rezensieren wir wieder einmal zwei Bücher: “Die letzten Tage des Patriarchats” von Margarete Stokowski, und “Es kann nur eine geben” von Carolin Kebekus. Am Schluss strahle ich das Interview aus, dass mein Ohrfunk-Kollege Markus Bruch mit mir über die Vorstellung des neuen Ampel-Koalitionsvertrages führte.

Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Corona-Katastrophe: Dann hätten ja die Anderen gewonnen

Den folgenden Beitrag habe ich für den Ohrfunk geschrieben und gerade nur leicht aktualisiert.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Leben, Medizin, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Audiowa(h)ren 005: Über Corona, einige tolle Bücher und unsere neue Sendung beim Ohrfunk

Hier gibt es die neue Folge des Podcasts Audiowa(h)ren mit meiner Liebsten und mir. Er wird künftig regelmäßig jede Woche erscheinen, weil er zu unserer neuen Ohrfunk-Sendung “Gemüschtes Doppel” gehören wird. In dieser Episode plaudern wir über Corona, drei Bücher, die uns gefallen haben, und unsere neue Sendung beim Ohrfunk.

Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Plädoyer für politische Kompromissbereitschaft

In dieser Woche kann ich nicht lange quatschen. Warum nicht? Ich bin am letzten Samstag zum Ortsvereinsvorsitzenden der SPD in meinem Stadtteil gewählt worden. Das ist eine völlig neue Herausforderung für mich. Dadurch habe ich auch neue und spannende Dinge zu tun. Beispielsweise werde ich an einem echten Parteitag teilnehmen, wenn es auch nur ein Stadtverbandsparteitag ist.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Audiowa(h)ren 004: Gespräch mit Franz-Josef Hanke über seine Zeit bei den Grünen

Im Zuge meiner Neuaufstellung des Podcasts übernehme ich ein Gespräch, das ich vor einigen Jahren mit Franz-Josef Hanke über seine Zeit bei den Grünen geführt habe. Vielleicht für einige interessant, die die Rückkehr der Partei in die Regierungsverantwortung kritisch begleiten wollen.

Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar