Monatsarchive: November 2006

Na so was – Keine gewaltfreien polnischen Schulen mehr

Da haben wir doch alle immer gedacht, in Polen gäbe es so was wie Gewalt an den Schulen nicht. Naja, wer’s wirklich noch von irgendeinem europäischen Land gedacht hat, ist auch wieder selber schuld. Jedenfalls hat nun der polnische Bildungsminister … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Sind sie nicht goldig?

Sind sie nicht goldig? Da werden sie ja doch noch wach, unsere Politiker! Nachdem gestern nun auch noch ein Amoklauf in einer Schule im Münsterland stattgefunden hat, schreien sie wieder mal laut und vehement nach der Abschaffung gewaltverherrlichender computerspiele.

Veröffentlicht unter Computer und Internet, Politik | 2 Kommentare

Wie ich die niederländische Politik kennenlernte – ein persönlicher und meistens unpolitischer Bericht

Noch einmal schlafen, dann finden in den Niederlanden Parlamentswahlen statt. Eigentlich müsste mich das ja nicht betreffen, aber das tut es doch, weil ich mich den Niederlanden sehr verbunden fühle. Wie ich ausgerechnet dazu kam, mich für die Politik dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer und Internet, Die Niederlande, erlebte Geschichte, Leben, Politik, Religion, Wahltag | 2 Kommentare

Was fangt ihr an mit euren Herzen?

Was fangt Ihr an mit Euren Herzen, wenn Ir so etwas lest?: Über 12 Stunden hinweg mißhandeln, foltern, mißbrauchen 3 Häftlinge in einer Gefängniszelle einen vierten, um ihn dann zu zwingen, sich selbst zu erhängen? Dazu verhört, erklären sie, sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | 4 Kommentare

Terroristen nutzen Menschlichkeit schamlos aus

Gerade habe ich gelesen, dass die Israelische Armee einen Angriff auf ein Haus in Gaza abgeblasen hat, weil sich dort hunderte Menschen verschanzten. Palästinensische Militante haben die Bevölkerung aufgerufen, künftig Angriffe von Israel auf diese Weise zu verhindern. Ich nehme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Religion | 12 Kommentare

Zurück am Ausgangspunkt – In Afghanistan gewinnen die Taliban immer mehr Macht

Es scheint, als wiederhole sich die Geschichte. Nach den Untaten der “Ungläubigen” in Afghanistan, und nach 5 Jahren eher schlecht gelungener Reformen, sind die Taliban wieder auf dem Vormarsch und kontrollieren offenbar das halbe Land. Ein neues Regelwerk soll jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloggen, Politik, Religion | 2 Kommentare

Die “große Spitzenkandidatendebatte”

Gestern war es also so weit: Die größte der vier “Lijsttrekkersdebatten” im niederländischen Fernsehen fand statt. Die Spitzenkandidaten der sechs größten Parteien trafen aufeinander. Thema war im weitesten Sinne die Sozialpolitik.

Veröffentlicht unter Die Niederlande, erlebte Geschichte, Politik | 3 Kommentare

Letters from Rungholt – Eine erweiterte Sicht auf das Leben in Israel und den Nahost-Konflikt

Vor gar nicht allzu langer Zeit habe ich einen Blogeintrag mit dem Titel Der Nahost-konflikt – eine offene Weltwunde geschrieben. Seit gestern lese ich fasziniert ein Blog, das mir einen persönlichen und differenzierten Einblick in das Leben in Israel und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloggen, erlebte Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Die dummen Linken verpassen ihre Chance

Die Beobachter im Dutchblog und bei Meine Güte sind sich einig. Die Linken in den Niederlanden haben eine Woche vor der Wahl ihre Chance verpasst. Warum nur?

Veröffentlicht unter Die Niederlande, Politik | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Es muss was dran sein an der Erderwärmung

Ich darf daran erinnern, dass heute der 14. November ist. In Marburg sollen es heute laut Wettervorhersage 13 Grad werden. Tiefstwerte 10 Grad. Wenn das nicht für die Erderwärmung spricht.

Veröffentlicht unter Leben, Politik | 2 Kommentare