Monatsarchive: August 2011

Freiheitsmodenschlussverkauf

“Es ist Mode geworden, die Freiheitsrechte des Bürgers in den Vordergrund zu stellen”, sagt Siegfried Kauder missmutig. Davon habe ich noch gar nichts bemerkt? Oder geht es vielleicht nicht um meine und deine Freiheit? Welche Bürger meint Siggi Kauder da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer und Internet, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Das Ende des Schuldenstreits bringt keine Erleichterung

Alle sind erleichtert, denn die große Sensation des US-Schuldenstreits, die Zahlungsunfähigkeit des größten kapitalistischen Wirtschaftsmotors der Welt, konnte so gerade noch abgewendet werden. Pech für die Medien, denen ein solches Ereignis Sensationsnachrichten in Hülle und Fülle beschert hätte, Glück für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Routine killt die Rampensau

Schon lange wollte ich mal ganz privat und ganz entspannt über ein persönliches Phänomen schreiben, das vielleicht nichts besonderes ist, mich selbst aber ziemlich erstaunt. Das Phänomen nämlich, dass ich bei meiner Arbeit im Radio zwar immer noch das Lampenfieber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten aus dem Radio, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar