Monatsarchive: März 2019

Zum Geburtstag eines unverbrüchlichen Optimisten: Glückwunsch an Franz-Josef Hanke

Eigentlich ist es nicht meine Art, an Geburtstagen meiner Freunde schriftliche Lobreden zu veröffentlichen, die ich ihnen auch mündlich zukommen lassen könnte. Aber im Falle von Franz-Josef Hanke, der eine öffentliche Person ist, kann man wohl eine Ausnahme machen.

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Angriff auf die Zivilgesellschaft – Meine Meinung zum Attac-Urteil

Ende Februar 2019 hat der Bundesfinanzhof, das höchste deutsche Finanzgericht, der globalisierungskritischen Organisation Attac die Gemeinnützigkeit aberkannt. Das Bürgernetzwerk versuche, die politische Willensbildung zu beeinflussen, und das sei kein gemeinnütziger Zweck, urteilten die Richter. Dieses Urteil wird unsere Zivilgesellschaft verändern.

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Zur EU-Urheberrechtsreform und den sogenannten Uploadfiltern

Diesen Beitrag habe ich für den Ohrfunk geschrieben. Zu meiner grenzenlosen Überraschung ist er weniger kritisch als gedacht.

Veröffentlicht unter Medien, Podcast, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare