Archiv der Kategorie: Computer und Internet

Gedanken und Geschichten über das Netz der Netze und den PC im weitesten Sinne.

Kampf gegen die Unsichtbaren: Der Angriff auf die Ohrfunk-Webseite

Jetzt könnte ich zwei Wochen Urlaub gebrauchen, aber den werde ich nicht bekommen. Dabei habe ich gerade einen harten Angriff auf die Webseite des Ohrfunks mit abgewehrt, einen Angriff, wie ich ihn noch nicht erlebt hatte.

Veröffentlicht unter Computer und Internet, Geschichten aus dem Radio, Leben | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Eine Einladung zu Mastodon

Vor ein paar Tagen schrieb ich über die Veränderungen bei Twitter, und dass mir damit ein Teil meiner Informationsplattform verloren geht. Am letzten Mittwoch debattierten wir daraufhin im Lagebesprech über Sinn und Unsinn von sozialen Netzwerken. Inzwischen habe ich mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behinderung, Computer und Internet, Leben, Medien, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Breaking my Twitter – Ende eines sozialen Netzwerks?

Der folgende Beitrag wurde für den Ohrfunk geschrieben. Er ist nicht so tiefgehend wie gut recherchierte Blogbeiträge, sondern reißt die Probleme nur an.

Veröffentlicht unter Behinderung, Computer und Internet, Medien | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heute ausnahmsweise mal für weniger Meinungsfreiheit

Seit mehr als 20 Jahren freue ich mich täglich wieder über die Möglichkeiten, die mir das Internet bietet. Ich kann mich ohne Mühe aus allgemein und frei zugänglichen Quellen umfassend und breit gefächert informieren, die unterschiedlichsten Standpunkte kennenlernen und aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloggen, Computer und Internet, Medien, Politik | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Verdammt, Jim: Ich bin Blogger und kein Rechtsverdreher! – Die DSGVO und ich

Wenn der Bordarzt des Raumschiffs Enterprise, Dr. Leonard McKoy, mit irgend etwas nur schwer zurecht kam, sagte er zu Captain Kirk: “Verdammt, Jim, ich bin Arzt und kein … (Beruf Ihrer Wahl einfügen)”. So ungefähr geht es mir mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloggen, Computer und Internet, Leben | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Vom Satan besiegt: Ich benutze ein iPhone

Eigentlich bin ich kein religiöser Mensch, doch in den letzten sieben Jahren hatte ich Grund, glauben zu können, im Kampf gegen einen besonders perfiden Satan zu stehen und mich ihm doch erfolgreich zu widersetzen. Dieser Satan hatte meinen ärgsten Feind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer und Internet, Leben | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Der Große Umzug: Abschlussbericht

Heute, am 9. März 2017, um 9 Uhr und 17 Minuten, habe ich bei meinem alten Provider Domainfactory meinen Vertrag gekündigt. Der feierliche Moment endete im Gelächter: Die Kündigungsfrist beträgt 2 Monate, ich hätte also schon zu Beginn der ganzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloggen, Computer und Internet, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Der große Umzug: Teil 2

“Und so verging die Zeit, die auf Erden mir gegeben war (Bertold Brecht).” Ja ja, Sie lachen über diesen pathetischen Anfang, aber wenn ich lache, muss ich gleichzeitig husten, und das ist dann überhaupt nicht angenehm. Wenn man bedenkt, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behinderung, Bloggen, Computer und Internet, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Der große Umzug

Mal ehrlich: Können Sie sich mich mit schweren Umzugskartons in der Hand vorstellen? Sehen Sie: Ich auch nicht. Und doch stemme ich gerade einen richtig großen Umzug, allerdings virtuell. Trotzdem hat der es in sich.

Veröffentlicht unter Behinderung, Bloggen, Computer und Internet, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Ein Teilrückzug

Am Sonntag habe ich beim Ohrfunk in meiner Sendung Candlelight meinen teilweisen Rückzug aus dem Radio ab dem 1. April angekündigt, und das ist kein Aprilscherz.

Veröffentlicht unter Bloggen, Computer und Internet, Geschichten aus dem Radio, Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare