Archiv der Kategorie: erlebte Geschichte

Selbst erlebte Geschichte ist immer am spannendsten. Hier gibt es Geschichte aus persönlicher Anschauung.

Heute ist der 9. November

Gerade las ich einen tweet, der ging sinngemäß so: In diesen Tagen wurde vielen Juden klar, dass es um ihr Leben ging. Darum beschlossen sie, so schnell wie möglich auszuwandern. Es dauerte einen kleinen Augenblick, bis ich begriff, dass sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Gegen den Strom: Ich bin wieder in die SPD eingetreten

Ich war absolut sprachlos. Gerade noch hatte ich die SPD verteidigt, hatte zu erklären versucht, dass sie unter Zwang stand, dass sie die Verantwortung nicht ablehnen konnte, und dann stimmten die Sozialdemokraten der Entlassung eines ihrer Staatssekretäre im Innenministerium zu, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Das Dilemma der SPD – Eine Lanze für eine beinahe heldenhafte partei

Verfassungsschutzchef Maaßen verbreitet Verschwörungstheorien und diffamiert alle, die keine Nazis sind, Innenminister Seehofer hält seine schützende Hand über ihn, die Kanzlerin schweigt und die SPD grummelt zwar, wird aber die Koalition nicht platzen lassen. Auch wenn ich mich damit bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Wen kann ich noch überzeugen?

Den folgenden Beitrag habe ich für den Ohrfunk geschrieben, drum wird auch oft von Hörern gesprochen.

Veröffentlicht unter Behinderung, erlebte Geschichte, Leben, Medien, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

#wirsindmehr: In Marburg haben wir es bewiesen

Vor ein paar Tagen erfuhren meine Liebste und ich, dass alle Fraktionen des marburger Stadtparlaments für gestern, Freitag, den 7. September 2018, eine Demonstration unter dem Motto “Wir sind mehr” beschlossen hatten. In den letzten Jahren bin ich kaum noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Leben, Politik, positive Impulse | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Ist das System am Ende? Sind sie die Wende?

Jedes politische System ist darauf angewiesen, dass es von einer Mehrheit seiner Bürger unterstützt wird. Das gilt insbesondere für die freiheitliche Demokratie. Wenn die gegner dieses Systems eine bestimmte kritische Masse überschritten haben, dann läuft der Umsturz von ganz allein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Wir sind unteilbar: eine Stimme von vielen

In Chemnitz wird ein Deutscher mit kubanischen wurzeln von zwei Migranten nach einem Streit grausam ermordet; Die faschistischen Verbrecher ziehen durch die straßen und jagen Menschen, die anders sind als sie; Die Polizei behindert die Presse bei der Dokumentation rechtsextremer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Rückkehr des “gesunden Volksempfindens”

Der Fall Sami A. ist in aller Munde. Gerichte streiten sich, Regierungen übertölpeln die Justiz mit billigen Tricks, und jetzt plädiert ein CDU-Innenminister für die Rückkehr des “gesunden Volksempfindens”. Aus der Angst vor zunehmender rechter Radikalität heraus eilt man eben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Der Gipfel war der Gipfel und ein drittklassiges Schmierentheater

Den folgenden Beitrag habe ich heute für den Ohrfunk geschrieben.

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Ist dies alles wirklich geschehen? Ich bin müde

Ist das wirklich war? Sind in Deutschland und europa die nachfolgenden Dinge wirklich passiert oder passieren gerade?

Veröffentlicht unter erlebte Geschichte, Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare