Archiv der Kategorie: Medien

Wen kann ich noch überzeugen?

Den folgenden Beitrag habe ich für den Ohrfunk geschrieben, drum wird auch oft von Hörern gesprochen.

Veröffentlicht unter Behinderung, erlebte Geschichte, Leben, Medien, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Eine Einladung zu Mastodon

Vor ein paar Tagen schrieb ich über die Veränderungen bei Twitter, und dass mir damit ein Teil meiner Informationsplattform verloren geht. Am letzten Mittwoch debattierten wir daraufhin im Lagebesprech über Sinn und Unsinn von sozialen Netzwerken. Inzwischen habe ich mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behinderung, Computer und Internet, Leben, Medien, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Breaking my Twitter – Ende eines sozialen Netzwerks?

Der folgende Beitrag wurde für den Ohrfunk geschrieben. Er ist nicht so tiefgehend wie gut recherchierte Blogbeiträge, sondern reißt die Probleme nur an.

Veröffentlicht unter Behinderung, Computer und Internet, Medien | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heute ausnahmsweise mal für weniger Meinungsfreiheit

Seit mehr als 20 Jahren freue ich mich täglich wieder über die Möglichkeiten, die mir das Internet bietet. Ich kann mich ohne Mühe aus allgemein und frei zugänglichen Quellen umfassend und breit gefächert informieren, die unterschiedlichsten Standpunkte kennenlernen und aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloggen, Computer und Internet, Medien, Politik | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Zum “Vorfall von Münster” und “psychischen Auffälligkeiten”

Den folgenden Beitrag habe ich am 9. April 2018 für den Ohrfunk verfasst.

Veröffentlicht unter Leben, Medien, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Buchtipp: Yascha Mounk: Der Zerfall der Demokratie

Vor einer Woche habe ich für den Ohrfunk ein sehr interessantes Buch rezensiert, das ich hier gern empfehlen möchte.

Veröffentlicht unter Medien, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar